P&R CONTAINER-INVESTITION

Die direkte Investition in Container bietet eine zuverlässige und pflegeleichte Kapitalanlage mit hoher Rendite und schnellem Kapitalrückfluss.

Für die Weltwirtschaft sind Container unersetzbar geworden. Nicht umsonst kann die „Kiste“ auf eine bereits 50-jährige Geschichte zurückblicken. Der größte Teil des Stückguttransportes findet heute in den standardisierten Containern statt. Das durchschnittliche jährliche Wachstum im Containerumschlag beläuft sich seit vielen Jahrzehnten auf 6 - 7 %. Der 20-Fuß-Standard-Container („TEU“ für twenty feet equivalent unit) ist im weltweiten Transport das Maß aller Dinge, genauso gängig ist auch die doppelte Länge mit 40 Fuß (ca. 12 Meter). Container passen zentimetergenau auf Schiffe, Güterzüge und LKWs, sogar in Flugzeuge. Keine Art des Transports ist kostengünstiger. Und nichts auf dieser Welt ist so konkurrenzlos wie der Container!

Mit Containern ist gutes Geld zu verdienen. Einen Großteil ihres Bedarfes mieten internationale Container-Leasinggesellschaften von privaten Investoren. Deutschlands Marktführer für Container-Investitionen ist die Münchner „P&R“. Nach über 40 Jahren im Geschäft verwaltet „P&R“ einen weltweiten Container Bestand von ca. 1,5 Mio. TEU! Weit über 60.000 Investoren, zum Teil mit Millionenbeträgen, lassen ihr Kapital in dieser Anlageform erfolgreich arbeiten. Ob mit neuen oder gebrauchten Containern, Sie partizipieren an den Gewinnen eines der wachstumsstärksten Märkte!

Von dieser begehrten Anlageform können wir unseren Kunden aufgrund unserer langjährigen und erfolgreichen Zusammenarbeit mit „P&R“ nach wie vor regelmäßig Kontingente anbieten.
Im Vergleich mit Container-Fonds halten wir übrigens das Direktinvestment in Container für die bessere Alternative.