Neue Rekordwerte: Deutschland exportiert so viel wie nie zuvor 

Die deutsche Wirtschaft hat im vergangenen Jahr Güter im Wert von 1,1 Billionen Euro ins Ausland verkauft. Dies ist ein neuer Rekord und dürfte erneut Kritiker auf den Plan rufen.

Im Jahr 2014 wurden von Deutschland Waren im Wert von 1.133,6 Milliarden Euro ausgeführt und Waren im Wert von 916,5 Milliarden Euro eingeführt. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, waren damit die deutschen Ausfuhren im Jahr 2014 um 3,7% und die Einfuhren um 2% höher als im Jahr 2013. Die Exporte und Importe übertrafen im Jahr 2014 die bisherigen Höchstwerte vom Jahr 2012.

Die Außenhandelsbilanz schloss im Jahr 2014 mit dem bislang höchsten Überschuss von 217 Milliarden Euro ab. Damit wurde der bisherige Höchstwert von 195,3 Milliarden Euro im Jahr 2007 deutlich übertroffen.

Quelle: König & Cie, 09.02.2015