ILG Immobilien-Fonds Nr. 43

Investitionsstrategie:Aufbau eines diversifizierten Portfolios an Nahversorgungsimmobilien mit bonitätsstarken Ankermietern und langfristigen Mietverträgen

Startportfolio mit bereits kaufvertraglich erworbenen Nahversorgungsimmobilien in Dortmund, Essen und Altötting
Investition:voraussichtlich ca. 10 Objekte
Ausschüttung:4% p. a., ab dem 01.07.2022,
vorher 2% p. a. bis 30.06.2022
monatlich, sofort beginnend nach Einzahlung
Mindestbeteiligung:EUR 10.000,-- zzgl. 5% Agio
Einkunftsart:Vermietung und Verpachtung
Fazit:
  • ILG, sehr erfahrener Initiator mit ausgezeichneter Leistungsbilanz seit mehr als 40 Jahren
  • bonitätsstarke Ankermieter aus dem Lebensmittelbereich (wie EDEKA, Rewe, Lidl, Aldi, Netto)
  • langfristig kalkulierbare Erträge und Steuervorteile durch Laufzeiten von 10 bis 20 Jahren
  • regionale Streuung der Investitionsstandorte
  • Sichere Finanzierung – kein Währungsrisiko

P&R Container Diese Seite als PDF

Wir sind vom Gesetzgeber angehalten, Sie darauf hinzuweisen, dass es sich bei diesem Angebot um eine unternehmerische Beteiligung handelt, die sowohl Chancen als auch Risiken beinhaltet. Die allein für eine Anlageentscheidung maßgeblichen Informationen entnehmen Sie bitte dem Verkaufsprospekt.